Inhalt

Wer muss einen Jahresabschluss erstellen und welche Vorgaben gibt es?

Der Jahresabschluss besteht aus der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung und eventuell dem Anhang und dem Lagebericht eines Unternehmers. Einen Jahresabschluss nach HGB müssen alle buchführungspflichtigen Unternehmer erstellen. Der Jahresabschluss soll u. a. eine Dokumentations-, Gewinnermittlungs- und Informationsfunktion erfüllen. Bei der Erstellung des Jahresabschlusses sind die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung des HGB zu beachten (GoB). Die Jahresabschlussanalyse kann aus dem Jahresabschluss die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmers herauslesen.

Stand: 24.01.2017

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Über uns: Als Steuerberater mit Sitz in Chemnitz Zentrum stehen wir Ihnen neben der klassischen Steuerberatung auch in Sachen Unternehmensberatung, Lohnbuchhaltung und Gründungsberatung zur Verfügung. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich via Kontaktformular.